BVB Live Stream: Real Madrid – Borussia Dortmund – Champions League Rückspiel am 30.04.2013: Nach dem überragenden Halbfinal Hinspiel des BVB gegen die Königlichen aus Madrid, hofft nun ganz Fussball-Deutschland auf ein deutsch-deutsches Finale in der Königsklasse.

Mit der 4:1 Ausgangslage reist es sich für die Jungs von Jürgen Klopp relativ entspannt nach Madrid und genau das kann auch zum Problem werden, denn Real reicht bereits ein 3:0 um ins Endspiel einzuziehen und die Borussia aus dem Wettbewerb zu schmeißen. Bei den Dortmundern ist der Einsatz von Piszczek fraglich, nachdem dieser bereits im Hinspiel nicht über die volle Distanz gehen konnte – für ihn könnte z.B. Kevin Großkreutz in die Startelf rutschen.

Auf Seiten von Real richten sich vor der Partie gegen Dortmund alle Blicke auf Trainer Mourinho, der bereits verkündete, dass ein Ausscheiden aus der Champions League wohl auch sein Aus bei Madrid zur Folge hätte.

Die möglichen Aufstellungen:

Madrid: Diego Lopez – Sergio Ramos, Varane, Pepe, Fabio Coentrao – Khedira, Xabi Alonso – di Maria, Özil, Cristiano Ronaldo – Higuain

BVB: Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, S. Bender – Blaszczykowski, M. Götze, Reus – Lewandowski

Da in dieser Woche wieder das andere der deutschen Spiele im deutschen Free-TV läuft, muss man sich mit einem netten schweizer Dialekt begnügen und die Partie zwischen Madrid und Dortmund am besten über einen Live Stream des schweizer Senders SF2 verfolgen. Anstoss ist wie immer in der Championsleague um 20:45 Uhr, diesmal im Santiago Bernabéu von Madrid.

Real Madrid – Borussia Dortmund BVB Live Stream

Madrid - Dortmund | LiveTicker

Madrid - Dortmund | Radio Streams