Dynamos Ausschluss vom DFB-Pokal ist ein echter Hammer! Jetzt muss Dresden doch noch die härtesten Konsequenzen hinnehmen und wird vom DFB-Pokal 2012/2013 ausgeschlossen. Grund dafĂĽr sind die Ausschreitung der Dresdner Fans im Spiel gegen den BVB in Dortmund. Einige dieser Randalierer, die natĂĽrlich nicht zu den „Fans“ zählen, wollten das Westfahlen Stadion noch vor Beginn der Partie stĂĽrmen und dies fĂĽhrte zu einem verzögerten Spielbeginn…auĂźerdem musste die Partie während des Spiels aufgrund von Pyrotechnik mehrfach unterbrochen werden.

Dynamo erhielt durch die Teilnahme und die Siege im DFB-Pokal in diese Jahr rund 1,5 Milionen Euro, die extrem wichtig fĂĽ den Verein waren um sich personell fĂĽr die zweite Liga zu verstärken…das Geld wirds nun im nächsten Jahr nichtmehr geben. Dresden legt natĂĽrlich Berufung geegn die Strafe ein, doch die Erfolgsaussichten sind nicht wirklich hoch…
weiter »